Infocenter
29.04.2011

Synchronriemen aus Polyurethan mit patentierten Carbonzugsträngen

Der Poly Chain® GT Carbon™ ist die neue Generation Synchronriemen mit patentierter Carbonfaser-Technologie von Gates. Die innovative Antriebslösung sichert einen wartungsfreien, energiesparenden und umweltfreundlichen Betrieb und stellt eine exzellente Alternative für Rollenkettenantriebe und –getriebe dar.

Bei diesem synchronen Antriebssystem wurde ein extrem ermüdungsfester Carbonfaserzugstrang in einen Riemen integriert, der aus einem neuen Polyurethanverbundwerkstoff besteht. Dieser macht den Riemen resistent gegen Chemikalien und sichert eine gute Adhäsion zum Zugstrang. Die Carbonfaserverstärkung verleiht dem Riemen hohe Festigkeit und Längenstabilität und dadurch größere Widerstandsfähigkeit gegen Stoßbelastungen bei gleichzeitig geringer Dehnung und größerer Flexibilität.

 

Der Poly Chain® GT Carbon ist in zwei Sonderriemenkonstruktionen erhältlich:

  • Der Poly Chain® GT Carbon High Temperature
    Die spezielle Polyurethanmischung bietet eine hervorragende Hitzebeständigkeit und ermöglicht den Einsatz bei extrem hohen Temperaturen bis zu 120°C und kurzzeitig bis zu 140°C.
  • Der Poly Chain® GT Carbon Hot Oil
    Die spezielle Polyurethanmischung bietet eine hervorragende Öl- und Hitzebeständigkeit und sichert einen störungsfreien Betrieb in Ölumgebungen bei extrem hohen Temperaturen bis zu 120°C.

 
Weitere Informationen unter www.gates.com