Infocenter
17.05.2011

Industrie-Stoßdämpfer von Enertrols® für die perfekte Dämpfung

Es gibt vielfältige Möglichkeiten bewegte Massen anzuhalten. Optimal ist es, wenn der Bremsvorgang in möglichst kurzer Zeit und bei möglichst geringer Belastung der Maschine abgeschlossen wird. Speziell für diese Aufgabe gibt es bei Blässinger die Stoßdämpfer von Enertrols®.

Diese verzögern linear und damit gleichmäßig über den gesamten Hub. Die kinetische Energie wird über die Hydraulik zu 100 Prozent in Wärme und nicht in plastische Verformung umgewandelt. So steigern Stoßdämpfer von Enertrols® nicht nur die Produktivität, sondern ermöglichen auch längere Standzeiten, niedrigere Betriebskosten, kürzere Taktzeiten, geringere Lärmbelastung und Kosteneinsparungen.

Für jede Anforderung den richtigen Dämpfer

Wir führen Stoßdämpfer von Enertrols® im einstellbaren Bereich von M8x1 bis M36x1,5. Das Spektrum bei den selbsteinstellenden Stoßdämpfern beginnt bei den Klein-Stoßdämpfern mit M6x0,5 und reicht im Standardbereich bis M64x2. Selbsteinstellende Dämpfer sind in verschiedenen Härtestufen erhältlich. Zu allen Dämpfern führen wir passendes Zubehör.

Unsere technisch versierten Mitarbeiter stehen Ihnen bei der Festlegung des für Ihre Anwendung passenden Stoßdämpfers gerne zur Verfügung.