Infocenter
18.09.2013

Umstellung von Keil- auf Zahnriemenantrieb hilft beim Energiesparen

Aus dem modernen Maschinen- und Anlagenbau sind Zahnriemen nicht mehr wegzudenken. Sie überzeugen durch eine hohe Lebensdauer, Wirtschaftlichkeit sowie Gewichtsreduzierung. Durch die Umrüstung von Keilriemen auf Zahnriemen lässt sich zusätzlich Energie sparen. Die Einsparpotenziale liegen zwischen drei und acht Prozent – die genaue Einsparung hängt entscheidend von der Wartung und dem Zustand des Keilriemens ab. Wir helfen Ihnen mit einem Maßnahmenpaket dabei: Von der Analyse vor Ort über die Berechnung bis zum Umbau der Maschine.

Kraftschlüssige Antriebe mit Keilriemen werden dann eingesetzt, wenn keine synchronen Bewegungen erforderlich sind und der Antrieb Schlupf haben soll, damit der Riemen bei Überlastung durchrutscht. Doch überall dort, wo der Schlupf nicht ausdrücklich als eine solche Sicherungsfunktion benötigt wird, sollten Betreiber über eine Umstellung auf einen Zahnriemenantrieb nachdenken: So geschehen bei unserem österreichischen Kunden Knauf. Dieser ließ nach der Beratung durch unsere Fachleute in der Niederlassung Liezen seine Prozessabluftanlage von Keil- auf Zahnriemenantrieb umrüsten. Dank der von uns eingesetzten hochwertigen Zahnriemen erzielt die Lüftungsanlage nun einen höheren Wirkungsgrad. Ein weiterer Vorteil für den Kunden ist die höhere Lebensdauer sowie die geringere Wartungsintensität, denn Zahnriemen laufen in der Regel drei Jahre lang ohne Wartung. Dadurch ergibt sich eine wesentlich höhere Laufleistung als bei Keilriemen.

Energie sparen und Kosten senken

Unternehmen können durch die Umrüstung sowohl Energie sparen als auch die Wartungskosten deutlich verringern. Um das Einsparpotenzial im Einzelfall zu ermitteln, bewerten wir den bestehenden Antrieb mit Hilfe eines Berechnungsprogramms. Die Materialkosten für Keilriemen fließen ebenso in die Berechnung ein wie der Energieverbrauch und die Kosten für Wartung. Diesen Informationen stellen wir die Anschaffungskosten der Zahnriemen sowie die nach der Umrüstung für den Betrieb der Maschine erforderliche Energie gegenüber. So werden alle wichtigen Faktoren beim Energiesparen berücksichtigt.

Haben Sie Interesse am Energiesparen durch die Umrüstung auf Zahnriemen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir bieten Ihnen ein individuell zugeschnittenes Servicepaket.