Infocenter
30.11.2016

Fallstudie

Nachbau eines TL-120 Axial-Schrägkugellagers

Ein regionales Energieversorgungsunternehmen hat insgesamt sieben 5kV-Hochspannungs-Schleifringläufermotoren im Einsatz. Jeweils eine Anlage wird jedes Jahr generalüberholt und somit werden die Lagertypen NU 328-E-M1-C3 und ein Axial-Schrägkugellager mit der Bezeichnung TL-120 benötigt. Das Axial-Schrägkugellager TL-120 wird jedoch nicht mehr vom bisherigen Hersteller vertrieben.

Bei der Anlage handelt sich um ein 5kV-Hochspannungs-Schleifringläufermotor

  • Leistung: 650 KW
  • Spannung: 5.000 Volt
  • Strom: 89 Ampere
  • Drehzahl: 985 U/min

Ein vom Kunden zur Verfügung gestelltes Musterlager wurde von unserer Tochterfirma BEST Blässinger Engineering Service + Technologie GmbH vermessen. Mit Hilfe der bestehenden Werkzeugbearbeitungsmaschinen konnte das Axial-Schrägkugellager mit einem Druckwinkel von 45° komplett gefertigt und mit neu angefertigten Montagewerkzeugen zusammengebaut werden. Damit ist der weitere Betrieb dieser Anlage sichergestellt.


Haben Sie Fragen oder eine ähnliche Thematik?
Bei der BEST Blässinger Engineering Service + Technologie GmbH ist der Nachbau verschiedenster Lagerausführungen möglich. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.