Infocenter
10.03.2015

Ausbau des Dienstleistungsangebotes im Bereich Wartung und Service

Blässinger erhält Wartungs- und Serviceauftrag für die Zentralschmierung von Papiermaschinen der Papierfabrik Palm in Aalen.

Die Papierfabrik Palm war auf der Suche nach einem neuen Servicepartner für die Zentralschmierung ihrer Papiermaschinen. Als Händler und Lieferant waren wir dem Spezialisten für die Produktion von Zeitungsdruckpapier und Wellpappenrohpapier bereits bekannt. Von unserer Kompetenz in Sachen Wartung und Service überzeugten unser Spezialist für Schmiersysteme und der zuständige Außendienstmitarbeiter das Unternehmen bei einem gemeinsamen Besuch in Aalen.

Jede der Papiermaschinen hat eine Ausdehnung von ca. 50 m Länge. Das Recylingpapier durchläuft mehrere beheizte Walzen mit einem Durchmesser von zwei Metern und einer Länge von sechs bis acht Metern. Die Walzen besitzen ein Fest- und ein Loslager. Die Lager sind hohen Temperaturen ausgesetzt und müssen nicht nur geschmiert, sondern auch gekühlt werden. Dafür sorgt eine Umlaufschmierung mit rund 7.000 Litern Öl. Verteilt wird das Öl an Progressiv-Verteilern, die Dosierung erfolgt durch Drosseldüsen. Überwacht und gesteuert wird das System über Druckschalter, die den Befehl an eine Leitstelle übermitteln.

Ersatzteillieferung und Service aus einer Hand
Die Aufgabe von Blässinger besteht nun darin, die für die Schmierung notwendigen Düsen auf Abrasion und Verschmutzung zu überprüfen. Der Service- und Wartungsvertrag umfasst darüber hinaus die Kontrolle der Druckgeber und den Austausch der Filterelemente mit Dichtheitsprüfung.

Der bisherige Dienstleister benötigte bei Serviceanforderungen eine viel zu lange Vorlaufzeit. Grund hierfür waren die räumliche Entfernung sowie eine geringe Anzahl an Servicemitarbeitern.

  • Die Zusammenarbeit mit Blässinger bietet der Aalener Papierfabrik einige Vorteile:
    Die räumliche Nähe unterstützt eine enge Zusammenarbeit und ermöglicht auch kurzfristig Hilfe durch einen Blässinger-Servicetechniker zu erhalten.
  • Zügige Lieferung von Ersatzteilen durch Bevorratung wichtiger Teile.
  • Lieferung und Instandhaltungsservice aus einer Hand.
  • Durch die regelmäßige Wartung werden Wälzlagerschäden reduziert sowie Überflutung und Ölverluste an den Wälzlagern ausgeschlossen. Damit einher geht eine Verringerung der Betriebskosten.

Neues Servicefahrzeug im Einsatz
Um unsere Kunden künftig vor Ort noch schneller in solchen Fällen bedienen zu können, haben wir nun ein spezielles Servicefahrzeug im Einsatz, das entsprechend ausgebaut und mit dem passenden Werkzeug bestückt ist. Mit einem speziell dafür geschulten Servicetechniker können wir so einen kurzfristigen Vor-Ort-Service gewährleisten. Dies umfasst u. a. die Montage und Demontage von Wälzlagern, Schwingungsmessungen, den Aufbau von Zentralschmierungsanlagen und deren Wartung sowie Umbauten und Wartung von Ketten-, Zahnriemen- und Keilriemenantrieben.

Sie interessieren sich auch für unseren Wartungsservice?
Dann rufen Sie uns an unter +49 (0)711 1 67 08-0. Wir informieren Sie sehr gerne!