Serviceleistungen

Lageraudit – minimierte Kosten, maximale Sicherheit

Zwischen 20 und 30 Prozent liegt erfahrungsgemäß das Einsparpotenzial, das im Lager vieler Unternehmen verborgen ist. Mit dem Blässinger Lageraudit machen wir diese Einsparungen nicht nur sichtbar. Wir unterstützen Sie auch dabei, sie in Ihrem Unternehmen zu realisieren.

Am Anfang des Lageraudits steht die Aufnahme der vorhandenen Lagerbestände nach unterschiedlichen Kriterien. Dazu zählt beispielsweise, ob Artikel unter verschiedenen Nummern mehrfach angelegt sind und ob die Bezeichnung der Produkte korrekt ist. Nur so kann garantiert werden, dass auch die Waren gefunden werden, die vorhanden sind. Außerdem kontrollieren wir mit Hilfe des Lageraudits die eingelagerte Ware auf ihre Funktionsfähigkeit. Indem wir überprüfen, ob sich Normen geändert haben, lassen sich mögliche Sicherheitsrisiken bei der Weiterverwendung von Produkten ausschließen.

Platz schaffen und Kosten sparen

Die Auditmaßnahmen tragen dazu bei, den Lagerbestand und die Lagerhaltungskosten zu reduzieren. Ziel des Blässinger Lageraudits ist es, den Lieferantenstamm und die Beschaffungsprozesse auf ein Minimum zu verringern. Durch das Aussortieren nicht mehr einsetzbarer beziehungsweise normkonformer Artikel wird kostbare Lagerfläche frei.

Haben Sie Interesse am Blässinger Lageraudit? Wir bringen Ordnung in Ihr Lager. Auch für Konzepte, bei denen wir die Lagerverantwortung für unsere Kunden übernehmen, besitzen wir Erfahrung und Know-how.