Akademie

Basisseminar Spindeltechnik

Gemeinsam mit den Teilnehmern werden die Einsatzgebiete von Spindeln bestimmt und erläutert. Dabei wird auf den konstruktiven Aufbau von Motorspindeln ebenso eingegangen wie auf unterschiedliche Lagerungskonzepte. Die Teilnehmer lernen die Bedeutung von Schmierung, Kühlung und Kühlkreisläufen in Zusammenhang mit Spindeln kennen. Natürlich stehen auch Werkzeugspannsysteme auf der Agenda.

Ziel des Basisseminars Spindeltechnik

Die Teilnehmer der zweitägigen Grundschulung Spindeln lernen die Hauptspindelkonzepte kennen. Anhand von Beispielen aus der praktischen Anwendung wird die Komplexität einer Spindel vermittelt und das Verständnis dafür geschärft. Ein Praxisteil am zweiten Schulungstag ergänzt den Theorieteil.

Angesprochener Teilnehmerkreis

Instandhalter mit Bezug zu Werkzeugmaschinen.

Schulungstermine 2014

Theorieteil:
24.03.2014, 30.06.2014, 22.09.2014, 8.12.2014
Dauer: 13.00 bis 16.30 Uhr

Praxisteil:
25.03.2014, 01.07.2014, 23.09.2014, 9.12.2014
Dauer: 8.30 bis 16.00 Uhr

Schulungsort

Blässinger Engineering
Service + Technologie GmbH
Hagäckerstraße 7
73760 Ostfildern (Kemnat)

Teilnahmegebühr

1050,00 EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer, einschl. Dokumentation und Pausengetränk.